Vorbereitungen der Überführung Spanien – Frankreich

Im Moment sind wir wieder in Spanien und bereiten die schon angekündigte Überführung unserer ME nach Les Sables vor. Jetzt müssen wieder alle Sachen, die wir mühsam ins Haus geschleppt haben, aufs Schiff. Über Pfingsten kommt ein Motorspezialist aus Deutschland und überprüft und wartet beide Motoren. Der Backbordmotor hört sich nicht so gut an und wir wollen lieber sicher gehen, damit die Wahrscheinlichkeit, dass die Motoren unterwegs nach Frankreich kaputt gehen, sehr gering ist. Also gehen wir unseren Lieblingsbeschäftigungen nach: Packen und Putzen. Hört das irgendwann auf? Wir freuen uns aber auch auf den Segeltörn. Mal wieder Zeit auf dem Schiff verbringen, segeln, genießen. Ein bißchen Bammel haben wir schon vor der Biskaya, da dieses Seegebiet für schlechtes Wetter, starke Stürme und extremen Seegang berüchtigt ist. Andererseits, wir wollen um die Welt, dann sollten wir das als Herausforderung sehen. Also gehen wir es mit großem Tatendrang an! Wir werden davon berichten.

Dieser Beitrag wurde unter 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.