Monatsarchive: April 2016

Tobago Cays und nochmal Mayreau

Die Tobago Cays sind ein Traum! Der Nationalpark mit den kleinen unbewohnten Inseln wird schützend vom Horseshoe-Riff umgeben. Die Farben des Wassers und des Riffs sind ein Kaleidoskop aus Gold, Braun, Blau, Türkis und Grün. Es ist das erste Mal, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 | 1 Kommentar

Mayreau

Ordentlicher Wind von bis zu 27 Knoten trägt uns zügig unter Segeln von Mustique in die ca. 20 Seemeilen entfernte Saline Bay von Mayreau. Uns erwartet ein hübsches, kleines Örtchen mit gutem Internetcafé, Supermarkt und einigen Restaurants.

Veröffentlicht unter 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

Mustique

Das ca. 5,7 km² große Eiland gehört der Mustique Company, die hier auch zwei Hotels besitzt. Weil Mustique über Luxus und Abgeschiedenheit verfügt, wird sie gern von Prominenten, wie David Bowie, Bryan Adams oder Tommy Hilfiger besucht, um sich hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 | 2 Kommentare

Bequia

Den Namen Bequia – „Insel der Wolken“ prägten die Arawak, die Urbevölkerung der Karibik. Wolken sieht man hier aber eher selten.

Veröffentlicht unter 2016 | 2 Kommentare

Nochmal St. Lucia

Wir sind doch nicht nach Dominica gesegelt, weil wir dort nicht genug Zeit für die Insel gehabt hätten. Das heben wir uns lieber für die nächste Saison auf. Stattdessen sind wir auf Martinique geblieben, haben auf das Cover für unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 | 1 Kommentar